Fandom

Indipedia

Deutscher Gefreiter

114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Person
der deutsche Gefreiter
Nick gillard.gif
Beschreibung
Volk:

Nazi-Deutschland

Geschlecht:

männlich

Biografische Daten
Todesdatum:

1938,Hatay

Heimat:

Deutschland

Beruf/Tätigkeit:

Nazi-Gefreiter

 Dieser deutsche Soldat und Mitglied der Fahrercrew des Wüstenpanzers aus "Der letzte Kreuzzug" war im Rang  eines Gefreiten und war an den Kämpfen in der Wüste indirekt beteiligt.


BiografieBearbeiten

Der deutsche Gefreite wurde in Deutschland geboren und trat etwa im Alter von 18 Jahren in die Wehrmacht ein. Dort war er Mitglied einer Panzerbesatzung. Als er sich, zusammen mit eineigen anderen Soldaten auf den Weg zur Gralshöle in Nordafrika machte, entbrannten Kämpfe zwischen den Deutschen und Indiana Jones und seinen Gefolgsleuten. Als sich Indiana Jones mit einem SS-Offizier auf dem Dach des Panzer prügelte, beobachtete der Gefreite dies durch das Panzerperiskop mit einem Schmunzeln. Er drehte sich um, um seinem Kameraden zu erzählen, dass die Amerikaner wie Frauen kämpfen würden, doch just in diesem Moment stieß Indiana Jones gegen das Periskop. Dies schlug an den Hinterkopf des Gefreiten und er viel um. Eventuell wurde er getötet, da ihm das harte Metal das Genick brach, oder er war nur bewusstlos, denn im Verlauf des Filmes ist er nicht mehr zu sehen. Spätestens als der Panzer eine Schlucht herunterfiel, muss er getötet worden sein.

QuellenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki